Randstundenbetreuung

Randstundenbetreuung - Logo

Liebe Eltern,

gerne wollen wir die Randstundenbetreuung für die Grundschulkinder der
GGS Herkenrath vorstellen.

Wir wurden durch die Initiative von Eltern von Grundschulkindern gegründet. Ziel war es, den Kindern, die bereits nach der 4. Stunde Schulende haben, bis mittags eine Betreuung zu ermöglichen, ohne dass diese bis zum späten Nachmittag in die OGS müssen. Gerade Teilzeit beschäftigten Eltern ist es oft nicht möglich, schon um 11.30 die Abholung der Kinder von der Schule zu organisieren.

Die Randstundenbetreuung ist für alle Kinder der Schule zugänglich und findet täglich von 11.30 – 13.30 in den Räumen des KJG-Heims der katholischen Pfarrgemeinde St. Antonius Abbas, Im Frohnhof 24 in Herkenrath statt.
Die Kinder werden je nach Anzahl von 1 oder 2 erfahrenen Damen betreut.
Um 11.30 werden die Kinder an der Schule von einer Betreuerin abgeholt.

Die Zeit wird zum Freispiel oder zur Erledigung der Hausaufgaben genutzt.
Die Anzahl der betreuten Tage, sowie die Zeit der Abholung sind flexibel und für jedes Kind individuell zu gestalten.

Während der Betreuungszeit findet zwar kein Mittagessen statt, den Kindern steht aber ein Korb mit frischem Obst und Gemüse kostenfrei zur Verfügung.

Die Zahl der Kinder ist auf 15 begrenzt. Die Kosten betragen 50.-€ pro Monat, egal an wie vielen Tagen das Angebot genutzt wird. Ein Elternteil muss dem Verein mit einem Jahresbeitrag von 6,50 € beitreten.
Eine Anmeldung ist jederzeit möglich.

Aufgrund der hohen Flexibilität und des überschaubaren Aufwands stellt die Randstundenbetreuung eine sinnvolle Ergänzung in der Betreuung der Grundschulkinder und eine Alternative zur OGS dar.

Bei weiteren Rückfragen oder zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an:

  • 1. Vorsitzende:  Kerstin Werner
    k.edel73 (at) gmx.de
  • 2. Vorsitzende: Natalie Gaspardo
    natidino (at) t-online.de

Anmeldung für das Schuljahr 2019/20 können gerne entgegen genommen werden.